Die Ski-Club-Inliner Martin Husnik und Jürgen Steudle waren im Juli bei insgesamt 5 Rennen am Start.
Beim Internationalen Cup-Rennen am 3.Juli in Degmarn schied Martin schon im 1. Durchgang nach einem Torfehler leider aus.
Jürgen errang bei den Senioren den 2.Platz und kam als 24. ins Finale der 30 Besten männlichen Starter. Im Finale verbesserte er sich durch einen guten Lauf auf Rang 19.


Am 4.Juli starteten Martin und Jürgen erstmals bei einem Inline World-Cup Rennen.
Bei einem sehr großen Starterfeld mit Läufern aus 6 Nationen ereichten Martin und Jürgen den zweiten Durchgang, bei dem nur noch die 50 besten Läufer des ersten Durchgangs am Start sind.
Die Premiere im Vergleich mit den Weltbesten gelang, durch sehr gute Leistungen, hervorragend, und so kam am Ende Platz 46. für Martin und Platz 40 für Jürgen heraus.


Zum DSV-Inline-Cup nach München ging es am 10.Juli, hier standen ein Slalom und ein Nordic-Blading-Sprint, sowie die Kombination auf dem Programm.
Bei großer Hitze schlugen sich Martin und Jürgen sehr gut, und erreichten im Slalom gute Platzierungen. Martin belegte bei den Herren den 3.Platz und Jürgen bei den Senioren den 2.Platz.
Am Nachmittag erfolgte bei 38°C Hitze der Nordic-Blading-Sprint, hierbei ging's die Slalomstrecke hoch. Martin konnte hier bei den Herren den 4.Platz erreichen und wurde durch seinen guten Slalom in der Kombinationswertung Zweiter.
Jürgen gewann den Nordic-Sprint bei den Senioren und damit auch die Kombinationswertung.


Weiter ging es am 24.Juli zu den Deutschen Meisterschaften im Riesenslalom nach Bad Kötzting. Hier war nur Jürgen in der sehr starken Seniorenklasse am Start. Bei heftigem Dauerregen, war es ein richtiger Materialpoker bezüglich der Rollenwahl. Jürgen hat im ersten Durchgang auf kleine Rollen gesetzt, und platzierte sich auf Rang 3. Im Zweiten Durchgang entschied er sich für die großen Rollen und fuhr noch auf Platz 2 mit nur 0,19 Sekunden Rückstand zum Ersten.
Somit wurde er Deutscher Vizemeister im Riesenslalom.


Herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Erfolgen im Juli!


Die nächsten Termine sind:
- 4.September Internationaler Inline-Cup in Iserlohn
- 5.September Inline-Weltcup in Iserlohn
- 11/10.September Weltmeisterschaften in Unterensingen
- 18/19.September Deutsche Meisterschaften im Nordic-Blading und der Kombination in Schauinsland


Ergebnislisten der Rennen:

Degmarn Cup >>>

Welt-Cup >>>

DSV Inline Cup - Nordic Blading >>>

DSV Inline Cup - Slalom >>>

Deutsche Meisterschaften >>>